Herzlich willkommen auf den Seiten der Bremer Serviceagentur "Ganztägig lernen"!

Sie sind Schulleiter_in oder Koordinator_in an einer Ganztagsschule im Land Bremen? Sie wollen sich als Lehrer_in oder Erzieher_in mit Kolleg_innen über Angebote und Gestaltungsmöglichkeiten der Ganztagsschule austauschen? Als Eltern suchen Sie Informationen zum Ganztag? Dann sind Sie bei uns richtig!

» Weiterlesen

Aktuelles

Kultur.Forscher! in Bremen

Kultur.Forscher! in Bremen

Das Programm Kultur.Forscher! unterstützt Schulen und ihre Kulturpartner dabei, den Ansatz des Forschenden Lernen in der Schule zu erproben und zu verankern. Beim Forschendem Lernen setzen sich Schülerinnen und Schüler als Kultur.Forscher! aktiv mit kulturellen Aspekten ihrer Lebenswelt auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Interessen und Fragen der Forschenden und die individuellen Forschungswege, die die Schülerinnen und Schüler einschlagen, um am Ende ihr Forschungsprojekt zu präsentieren.
 
Nun können auch drei Ganztagsschulen in Bremen das Forschende Lernen in Kunst und Kultur in Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern erproben und erlernen: die Gerhard-Rohlfs-Oberschule, die Ganztagsoberschule an der Lehmhorster Straße und die Carl-von-Ossietzky-Oberschule
 

» Weiterlesen

4. Bremer Ganztag: Gelebte Lernvielfalt

4. Bremer Ganztag: Gelebte Lernvielfalt

Rückblick auf den 4. Bremer Ganztagskongress am 15.10.2014 
 

» Weiterlesen

Zukunft Ganztag - 10 Jahre Ganztagsschule in Bremen - und jetzt?

Zukunft Ganztag - 10 Jahre Ganztagsschule in Bremen - und jetzt?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Ganztagsschulverband Bremen im Landesinstitut
 
Seit 2004 begaben sich einzelne Schulen in Bremen auf den Weg in den Ganztag. Mittlerweile sind es 71 und die nächsten stehen schon auf der Startposition. Vieles ist in Bremen auf einen guten Weg gebracht, viel Wissen und Kompetenz wurde rund um den Ganztag erworben. Deshalb galt es nach 10 Jahren einmal einen Rückblick zu nehmen und in der ersten Arbeitsphase "nach den Perlen zu tauchen":
 
Wo stehen wir in Bezug auf die Ganztagsschule?
Worin sind wir gut?
Woran merken wir das?
Welche Herausforderungen sehen wir?
 
In einem Folgeschritt wurde „nach den Sternen gegriffen“,  eine Schule in der Zukunft entworfen, gefragt: was wäre eine Idealschule?  Wo wollen wir in 10 weiteren Jahren als Ganztagsschule sein?

» Weiterlesen

Qualifizierungszyklus für Ganztagsschulen "Multiprofessionelle Zusammenarbeit"

"Irgendwie anders - aufregend anders!"
 
Arbeitsrealität an Ganztagsschulen heißt Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams. Intendiert ist damit eine Qualitätsentwicklung. Damit diese gelingt, braucht es einen bewusst gestalteten Prozess, der das Handeln unterschiedlicher Professionen von einem Nebeneinander zu einem gemeinsamen Miteinander zusammenführt. Alle Akteurinnen und Akteure benötigen neben ihren fachlichen Kompetenzen auch Teamkompetenzen sowie Wissen um Dynamiken in Veränderungsprozessen und um Grundlagen zur Organisationsentwicklung.
Veranstaltet wird der Qualifizierungszyklus von Kerstin Lenz, Ganztagsschulreferentin bei der Senatorin für Bildung und Wissenschaft in Zusammenarbeit mit der Serviceagentur "Ideen für mehr! Ganztägig lernen."
 

» Weiterlesen

2. Bremer Kongress für Erwachsene, die erziehen, bilden und begleiten

Am 13.6.2014 findet der 2. Bremer Erziehungskongress zum Thema "Ohne mich geht nicht- Beziehung ist alles?!" statt. Er wird veranstaltet vom Bremer Institut für Gesundheitsförderung und Pädagogische Psycholgie InGePP e.V. und seinen Partnerinnen und Partner. Es sollen Gelingensbedingungen von "Lernen" erörtert werden um dann gemeinsam zu überlegen, was diese für den jeweiligen beruflichen, privaten und öffentlichen Auftrag bedeuten. Hierbei soll der Fokus auf die Erziehenden selbst statt auf die Kinder gerichtet werden mit der Frage: Wie bleibt man gesund im erzieherischen Alltag?
Weitere Infos finden Sie unter
http://www.bremer-erziehungskongress.de/

» Weiterlesen