Vernetzung

 

Netzwerke spielen eine immer größere Rolle für (Ganztags-) Schulen. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen und Zusammenhängen. Sie bringen Menschen mit gleichen Professionen zusammen, Institutionen gleicher Art oder auch Partner und Einrichtungen mit unterschiedlichen Aufträgen und Kontexten.

Die Serviceagentur hat einige solcher Netzwerke hier vor Ort inititiert. In anderen dürfen wir mitarbeiten, und auch bundesweite Netzwerke spielen für unsere Arbeit eine Rolle.
Eine Übersicht der Netzwerke sowie weitere Informationen dazu finden Sie in der Menüleiste links.
Auch Kooperationen sind ein wesentliches Merkmal von Ganztagsschule. Es gibt eine ganze Reihe von Partnern, die Bremer Ganztagsschulen mittragen. Die Rollen, die sie dabei übernehmen, sind vielfältig. Zum Beispiel:

  • als Träger des Ganztags, wie etwa ASB, AWO, Hans-Wendt-Stiftung. Sie beschäftigen pädagogisches Personal, sorgen für Angebote, für Mittagessen
  • als Anbieter schulintern, dazu zählen etwa die Freiwilligenagentur Bremen mit ihren ehrenamtlichen Einsätzen, die Nachbarschaftshilfe rund um Schule sowie Stadtteil und Jugendhilfe
  • als Anbieter für Projekte, Wahlpflichtkurse u.ä.; hier sind beispielsweise der Landessportbund,  der Sportgarten e.V., die Musikschule, casa della musica, das Jugendrotkreuz, die Kunsthalle, das Universum, die Universität oder die Kammerphilharmonie Bremen aktiv.